Kapselendoskopie

Videokapsel-Endoskopie zur Dünndarm-Diagnostik

Die Kapselendoskopie ist eine relativ neue Methode um auch den 4 bis 5 m langen Dünndarm zu untersuchen. Sie ist speziellen Fragestellungen vorbehalten die durch die Gastroskopie und Koloskopie nicht erklärbar sind (z.B. unklare Blutverluste im Magen-Darmtrakt, Polyposis-Syndrome, ggf. chronisch entzündliche Darmerkrankungen). Wiederkehrende Bauchschmerzen, ständige Durchfälle, Gewichtsverlust oder auch Blutarmut, die sich nicht erklären lassen, und über längere Zeit bestehen, können so weiter abgeklärt werden.

Die Kosten der Untersuchung werden derzeit von der gesetzlichen Krankenkasse nur bei bestimmten Fragestellungen übernommen. Der Kostenübernahme muss von Fall zu Fall gesondert gestellt werden.

   

PDF Download: Information Kapselendoskopie

PDF-Download: Aufklärung Kapselendoksopie

Durchführung der Kapselendoskopie

Voraussetzung ist eine gute Darmvorbereitung (ähnlich wie bei einer Koloskopie).

Unser Kapsel-System besteht neben der Videokapsel, aus einer Weste, die den erforderlichen Signal-Empfänger enthält, sowie einem digitalem Aufzeichnungs-Gerät. Die kleine Kapsel, die einen Videochip mit Stromversorgung und Sendeteil enthält, wird von Ihnen geschluckt. Die Kapsel leuchtet mit einem winzigen LED-Licht den Darm von innen aus und macht auf dem Weg vom Magen bis zum Dickdarm etwa 60.000 hochauflösende Bilder, die per Funk an den Empfänger in der Weste gesendet werden. Die Untersuchung dauert etwa 6 Stunden. In dieser Zeit sollen Sie sich nach Möglichkeit bewegen. Die Weste mit dem Rekorder wird dann am Nachmittag in unsere Praxis zurückgebracht. Hier werden die gespeicherten Bilder auf einen Computer übertragen und mit einer speziellen Auswertungs-Software analysiert.

Die Kapselendoskopie hat keine Nebenwirkungen, wenn die Kontraindikationen berücksichtigt werden. Denn bei Schluckschwierigkeiten, Engstellen im Darmbereich und Herzschrittmacherträgern darf die Methode nicht angewandt werden. Sollten Sie weitere Fragen zur Kapselendoskopie haben, sprechen Sie uns bitte an. Gerne erläutert unser Team Ihnen die Methoden noch einmal genauer oder klärt offene Fragen in einem persönlichen Gespräch.